Auf den Denneberg entlang der Weissach

Die Tour führt rund um ein Wald-Wild-Schongebiet herum und entlang des Waldwild Schongebietes am Laubgundwald. Sie sind wichtige Lebensräume für Birk- und teilweise Auerhühner sowie für Gams und  Rothirsch. Diese Bereiche bitte nicht betreten! Danke!
Ausgangspunkt ist der Parkplatz der Hochgratbahn. Von dort aus läuft man entlang der Weißach vorbei an der Mittleren Simatsgundalpe. Man folgt der Weißach
weiter und lässt die erste Brücke hinter sich, erst an der zweiten Brücke überquert man den Bach und läuft weiter Richtung Obere Klammalpe. Von dort aus sind es
noch etwas mehr als 100 Höhenmeter bis zum Denneberg auf 1427m, dem höchsten Punkt der Tour.
Ab hier steigt man ab, vorbei an der Oberdennebergalpe bis zur Prodelalpe. Von dort aus folgt man dem Weg zurück zum Ausgangspunkt.

Kurzinfo:

  • Wegstrecke: 13 km
  • Dauer: ca 4,30 Stunden
  • Höhenunterschied:  knapp 600
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

 

Anmerkung zur aktuellen Corona-Situation:

Sollten Sie Covid-19 spezifische Symptome bei Ihnen feststellen oder aber in den vergangenen Tagen Kontakt mit Infizierten gehabt haben, möchten wir sie dringend bitten, von einer Teilnahme abzusehen.

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung noch nicht bzw. nicht mehr möglich.

Schreibe einen Kommentar