Wanderung rund ums Hochjoch

Viel kennen das Wandergebiet als schönes Skigebiet. Wir wollen in diesem Jahr die Bergwelt rund um das Hochjoch im Sommer erkunden. Dann kann man auch die 3 Seen erkennen, die im Winter immer unsichtbar sind.

Die Wanderung beginnt in Schruns. Mit der Seilbahn fahren wir hinauf zur Bergstation Kapell. Der Weg führt uns dann oberhalb des Silbertalsvorbei an Hirscheck nach Innerkapell. Von dort aus wandern wir unterhalb des Hochjochs vorbei am Schwarz- und Herzsee auf das Kreuzjoch.
Je nach Kondition und Wetterlage können wir dann noch die Zamangspitze erwandern. Von dort haben wir einen schönen Blick auf das Montafoner Tal und das Silvrettagebiet.

Auf dem Rückweg können wir in der Wormser Hütte noch den legendären Kaiserschmarren geniesen.
Gut gestärkt kehren wir über den Sennigrat wieder zurück zur Bergstation.

Optional koennen wir hier auf die Bergbahn verzichten und zu Fuß unseren Ausgangsort Schruns erreichen.

Die nachstehenden Angaben beziehen sich incl Talfahrt mit der Bergbahn. Die Berg- und Talfahrt kostet für Senioren 19,10 Euro.

Treffpunkt: Parkplatz bei der Oberschwabenhalle in Ravensburg um 07:00

Schwierigkeit:

Leicht/ mittel

Länge:

10,5 km;

Dauer:

4,5 Stunden

Höhenunterschied:

760 Meter

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung noch nicht bzw. nicht mehr möglich.